Montageanleitung für Fensterfolien
Ab 98€
Versand frei (DE)
mm-genauer
Zuschnitt
Meterware ab 1m
Laufmeter
bis zu -40%
Rollen
Rechnungskauf
30 Tage
Folienmarkt.de Fensterfolien Bewertungen
Zum Fensterfolien Shop
ab 98€
Versand frei (DE)
Rechnungskauf
30 Tage
mm-genauer
Zuschnitt
bis zu -40%
Rollen
Meterware ab
1 Meter

Montageanleitung für Fensterfolien

Benötigtes Werkzeug:

  • Sprühflasche,
  • Klebeband,
  • Rakel,
  • Messer,
  • Küchenrolle (z.B. Zewa),
  • Glasschaber,
  • Lineal oder Abstandhalter.

Wir empfehlen die Montage mit 2 Personen vorzunehmen!

Wichtig: Keinesfalls Scheiben nur teilflächig bekleben, da unterschiedliche Temperaturen zu Spannungen führen und Glasbrüche zur Folge haben können.

Gasbefüllte Scheiben sowie schräge Dachfenster ausnahmslos von außen mit Sonnenschutzfolie bekleben, da ansonsten die Gefahr von Glasbrüchen bestehen kann.

Ausnahmen gibt es bei Milchglasfolien, Dekorfolien und transparenten Folien wie UV-Schutzfolien.


Fensterfolien Schritt für Schritt montieren – so geht’s!


  1. Scheibe mit Reiniger oder Rakel gründlich und rückstandslos säubern!

  2. Folie grob auf Größe bringen. Keinesfalls die Folie knicken!

  3. Den Zerstäuber mit 2 Litern Wasser und 1 FMO Montagekonzentrat 15 ml befüllen. Als Alternative können Sie auch Spülmittel benutzen, wovon wir jedoch abraten, denn der Kleber der Fensterfolie könnte sich dadurch weiß färben.

  4. Kleben Sie 2 Streifen Klebeband/Tesa auf eine Ecke der Folie, so dass ein Streifen auf der Vorderseite und ein Streifen auf der Rückseite klebt. Ziehen Sie NUR die transparente Schutzfolie über der klebenden Seite ab, indem Sie beide Tesastreifen behutsam auseinander ziehen.

  5. Die klebende Seite der Folie und die Fensterscheibe mit reichlich Mischung aus dem Zerstäuber befeuchten.

  6. Bringen Sie die Folie mittig auf der Scheibe an. Achtung: die Folie muss sehr leicht verschiebbar sein!

  7. Die Rückseite der Folie ebenfalls gut befeuchten, um das spätere Rakeln zu erleichtern.

  8. Entfernen Sie die Ränder der Folie mit einem Cuttermesser, benutzen Sie zur Hilfe ein Lineal oder einen Abstandshalter. Achten Sie darauf, dass ein Abstand von ca. 1 mm bis 1,5 mm zwischen dem Fensterrahmen und der Folie entsteht.

  9. Das Wasser unter der Folie sorgfältig und vollständig mit einem Rakel herausdrücken / herausrakeln. Wichtig: Kein Restwasser unter der Folie lassen! Ansonsten riskieren Sie, dass sich die Folie wieder löst oder das Restwasser unter der Folie Blasen schlägt.

  10. Trocknen Sie die Folie und die Folienränder gründlich mit dem Papier einer Küchenrolle.

  11. Empfehlung: Die Außenfolie sollte an den Rändern mit transparentem Silikon versiegelt werden.

Fensterfolien Montageanleitung


Montagevideo ansehen:

Zum Seitenanfang