Montageanleitung für Sonnenschutzrollos und Folienrollos
Ab 98€
Versand frei (DE)
mm-genauer
Zuschnitt
Meterware ab 1m
Laufmeter
bis zu -40%
Rollen
Rechnungskauf
30 Tage
Zum Fensterfolien Shop
ab 98€
Versand frei (DE)
Rechnungskauf
30 Tage
mm-genauer
Zuschnitt
bis zu -40%
Rollen
Meterware ab
1 Meter

Montageanleitung für Sonnenschutzrollos und Folienrollos

Allen Montagearten der von uns gelieferten Rollos ist gemeinsam, dass für das Bestellmaß immer das Maß von Außenkante linker Seitenführung bis Außenkante rechter Seitenführung als Breite, sowie Oberkante Kasten bis Unterkante Seitenführung als Höhenmaß verwendet wird. Bei allen Montagearten dienen die Seitenführungen zur Aufnahme des Kastens. Dadurch wird eine problemlose Montage gewährleistet. Die Seitenführungen werden rückseitig mit einem durchgehenden Klebestreifen sowie 2 Sicherungsschrauben pro Seitenführung fixiert. Es ist aber auch eine reine Klebemontage möglich, in diesem Fall fehlen die Bohrlöcher in den Seitenführungen. (Bitte im Bestellkommentar ausdrücklich angeben, dass keine Bohrlöcher in den Seitenführungen gewünscht sind). Bei allen Maßen sollten immer 2 mm in der Höhe als auch in der Breite abgezogen werden, um eventuelle Ungenauigkeiten des Fensters auszugleichen.

Im Folgenden erläutern wir Ihnen die drei gängigsten Montagearten:

1. Montagemöglichkeit GL (zwischen den Glasleisten):

Anwendbar bei rechtwinkligen Glasleisten, z.B. bei Metallfenstern. Gemessen wird exakt zwischen den Glasleisten, wie in der nebenstehenden Grafik erläutert. Die Mindesttiefe der Glasleiste muss 10 mm betragen. Die Befestigung der Seitenführungen erfolgt über einen durchgehenden Klebestreifen und 2 Sicherungsschrauben pro Seitenführung

(Rot = Fensterrahmen, Gelb = Glasleiste, Blau = Rollo und Fensterolive)

Sonnenschutzrollos und Folienrollos GL Montage

Montage der Seitenführungen bei GL-Montage:

Folienrollos und Sonnenschutzrollos GL Montage Sonnenschutzrollos mit GL Seitenführung

2. Montagemöglichkeit FL (auf dem Flügel, exakt auf den Glasleisten):

Bei allen Fenstern mit abgeschrägten Glasleisten muss auf dem Flügel montiert werden. Vorteil: es wird nur in die Glasleisten gebohrt. Die Glasleiste muss mindestens 10 mm breit sein. Die Befestigung der Seitenführungen erfolgt über einen durchgehenden Klebestreifen und 2 Sicherungsschrauben pro Seitenführung.

Montage der Seitenführung bei FL Montage:

Sonnenschutzrollos und Folienrollos mit FL Montage Sonnenschutzrollos mit FL Seitenführung

3. Montagemöglichkeit FL (auf dem Flügel, auf dem Rahmen):

Die Glasleisten werden teilweise abgedeckt oder auch nicht abgedeckt. Diese Montageart ist erforderlich wenn die Glasleisten nicht mind. 10 mm breit sind oder Führungsschienen und Kasten nicht über die Glasleisten hinausgehen sollen. Hier muss besonders auf die Funktion der Fensterolive geachtet werden. Die Seitenführungen werden über einen durchgehenden Klebestreifen und 2 Sicherungsschrauben pro Seitenführung befestigt.

Folienrollos und Sonnenschutzrollos FL Montage Folienrollos und Sonnenschutzrollos FL Seitenführungen

Montageanleitung als PDF herunterladen

Zum Seitenanfang